Floating in Köln

Wir stellen für Sie täglich die Floating-Angebote im Raum Köln aus mehreren Onlineangeboten zusammen.

Methoden zur Entspannung existieren viele. Die meisten von ihnen müssen lange erlernt und eingeübt werden, bis sie ihre vollkommene Wirkung entfalten. Wer dafür keine Zeit hat oder wem dies zu anstrengend ist, sollte das Floating ausprobieren.

Auch in Köln und Umgebung gibt es Möglichkeiten sich diesem Wellnesstrend hinzugeben.

Unsere EMPFEHLUNG für Floating im Raum Köln



Floating

Bonn

Sich treiben lassen, schwerelos im Wasser schweben, die Zeit vergessen, nur pures Wohlbefinden verspüren – Floaten…



59.00 EUR





Floating & Massage

Bonn

Diese Kombination verspricht Entspannung pur: Zuerst treibst Du beim Floating wie ein Blatt auf der Wasseroberfläch…



128.00 EUR



Floatingangebote in Köln

In Köln und in Bonn können Interessierte das Floating in einem ausgewiesenen Floatingtank genießen. Der Gast erhält eine kurze Einweisung sowie Handtücher und Duschutensilien. Lediglich die Badebekleidung muss mitgebracht werden. In Fechen bei Köln kann dieser einmalige Zustand der Schwerelosigkeit in einer Salzlösung in einem Floatingbecken ausprobiert werden. Wer mag, kann auch ein Angebot für zwei buchen und so gemeinsam mit einem Freund oder Partner dieses einzigartige Erlebnis teilen.

Zudem eignet sich das Floating hervorragend als Geschenkidee für Männer und Frauen. Es zeigt, dass der Schenkende dem Beschenkten nur das Beste wünscht und ihm eine erholsame Auszeit der originellen Art gönnen möchte. Zudem ist ein Gutschein über ein Floatingangebot in der Umgebung von Köln durch die größtmögliche Flexibilität gekennzeichnet. Der Schenkende überreicht lediglich einen Gutschein über dieses außergewöhnliche Wellnessevent und der Beschenkte kann den Termin für das Floating frei wählen. Somit lässt sich der Zeitpunkt des Schwebens in der Sole ganz nach dem individuellen Terminkalender gestalten. Besser könnte ein Geschenk kaum sein!

Eine ganzheitliche geistige und körperliche Entspannung

Der Begriff des Floatings kommt aus der englischen Sprache und bedeutet übersetzt schweben oder treiben. Zu diesem Zweck legt sich die Person in ein Becken oder in einen Tank mit einer sehr hochkonzentrierten Solelösung. Der Körper treibt im Salzwasser und erreicht in dem warmen Wasser ein Gefühl der Schwerelosigkeit. Ein ungeahnter Zustand des Loslassens stellt sich unmittelbar ein. Auf die körperliche Entspannung erfolgt die geistige Entspanntheit. Wissenschaftler konnten inzwischen die beruhigende Wirkung des Floatings auf die Hirnströme beweisen.

Es wird ein Zustand kreiert, der zwischen dem Wachsein und dem Schlafen liegt. Körper und Geist fühlen sich geborgen und können sich erholen. Damit ist nach Meinung einiger Wissenschaftler eine Stunde Floating gleichwertig wie vier Stunden Schlaf. Da sich der Anwender jedoch nicht in einem echten Schlafzustand befindet, profitiert er zudem durch eine verbesserte Kreativität und Produktivität. Ferner wird die Stressresistenz erhöht, was noch einige Tage nach dem Schweben auf dem Salzwasser anhält. Probieren Sie es selbst aus und gönnen Sie sich eine erholsame Auszeit, aus der Sie auch im Nachhinein einen großen Nutzen ziehen können.

Floating für Anfänger und Fortgeschrittene

In Köln und Umgebung stehen den Gästen Floatingbecken und Floatingtanks zur Verfügung. Die meisten Anfänger im Floating schätzen die hochkonzentrierten Solebecken, da diese nach oben offen sind. Fortgeschrittene wissen um die Vorzüge eines Floatingtanks, welcher vollkommen von der Außenwelt aufgrund seiner Gestaltung abgeschirmt ist. Kein Geräusch, kein Licht und damit keine Reize dringen von außen in das Innere des Tanks. Dieser Zustand mag anfangs gewöhnungsbedürftig sein, aber bereits nach kurzer Zeit stellt sich die Begeisterung ein.

Noch nie konnte so gut und effektiv entspannt werden wie beim Floating. Der Anwender kann sich von seinem Stress befreien, da er keiner Reizüberflutung mehr ausgesetzt ist. Während des Alltages steht der Mensch stets unter Druck, da er die Umwelteindrücke verarbeiten muss. Dank des Floatings ist es möglich, sich einer einfachen aber sehr effizienten Entspannungstechnik hinzugeben. Geist und Körper können sich vollkommen und intensiv entspannen. Bereits John Lennon schätzte das Floating, welches seit einigen Jahren im Wellnessbereich Einzug gehalten hat.

Gern wird es zudem im Bereich der Schmerztherapie verwendet, da bei Verspannungszuständen, Rheuma und schmerzenden Gelenken das warme, hochkonzentrierte Salzwasser Linderung verspricht. Wer chronische oder akute Rückenschmerzen hat, kann sich nach dem Floating häufig beschwerdefreier bewegen. Auch Migränepatienten berichten von einem verbesserten Wohlbefinden nach dem Salzbad.